top of page
  • AutorenbildDamian Brzeski

Reise nach Kaliningrad

Aktualisiert: 18. Nov. 2023

Hallo Reisende! Wenn Sie nach einem außergewöhnlichen Ort suchen, den Sie entdecken können, haben wir einen Vorschlag, den Sie nicht verpassen sollten! Wir laden Sie ein nach Kaliningrad - einer geheimnisvollen Stadt, die viele faszinierende Geschichten und Touristenattraktionen verbirgt.


Unser Reiseführer wird Ihnen helfen, eine unvergessliche Reise voller Erlebnisse und Entdeckungen zu planen. Machen Sie sich bereit für unvergessliche Momente und entdecken Sie zusammen mit uns diesen schönen und außergewöhnlichen Ort!


Kaliningrad

Wyspa Emanuela Kanta

Podróż do Kaliningradu jest na prawdę prosta



Tipp 1 - Dokumente


Bürger der EU benötigen zur Einreise in die Oblast Kaliningrad ein gültiges Visum sowie einen PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden vor der Einreise durchgeführt wurde. Bürger der Ukraine benötigen einen gültigen Reisepass.


"Bürger der Republik Polen, die das Recht haben, auf das Territorium der Russischen Föderation einzureisen, müssen ein Visum in einer der russischen Konsulatsstellen auf polnischem Territorium beantragen. Je nach Zweck des geplanten Aufenthalts werden folgende Arten von Visa ausgestellt: Touristen-, Geschäfts-, Arbeits-, Dienst-, Studenten-, Privat-, Transit-, Journalisten-, Besuchsvisum für Verwandte, Visum für Verwandte von russischen Staatsbürgern, Visum für Personen, die aus sportlichen, kulturellen oder wissenschaftlichen Gründen ausreisen."


Hinweis 2 - Sicherheit


Das Reisen durch die Oblast Kaliningrad ist im Allgemeinen sicher. Es ist ein Mythos, dass Polen hier feindlich eingestellt sind. Im Gegenteil, aufgrund der Nähe und der häufigen Besuche von Kaliningrader Einwohnern in Polen ist die Einstellung eher positiv.


Dennoch sollten grundlegende Sicherheitsmaßnahmen wie überall auf der Welt beachtet werden.



Porat 3 - Zollvorschriften


Die Zollvorschriften weichen nicht von den allgemein anerkannten Standards ab. Wenn Sie ein Verkehrsmittel für einen Zeitraum von bis zu 2 Monaten einführen, melden Sie es bei der Grenzzollstelle an.


Wenn Sie ein Fahrzeug nutzen, dessen Eigentümer Sie nicht sind, müssen Sie eine Vollmacht des Eigentümers ins Russische übersetzen lassen. Ausgewählte Waren, die ohne Zollgebühren nach Russland eingeführt werden können:


alkoholische Getränke (max. 3 l);

Tabakerzeugnisse (Zigaretten - max. 200 Stück oder Zigarren - max. 50 Stück oder Tabak - max. 250 g); pflanzliche (max. 5 kg) und tierische Produkte (max. 5 kg nur in der Originalverpackung des Herstellers).

Ausgewählte Waren, die ohne Zollgebühren aus Russland ausgeführt werden können: Kaviar (max. 250 g)

Fisch und Meeresfrüchte (max. 5 kg); Kraftstoff (max. 10 l).


Die Einfuhr und Ausfuhr von Bargeld und Reiseschecks, deren Gesamtwert 10.000 US-Dollar nicht überschreitet, erfordert keine Zollanmeldung.


Tipp 4 - Nützliche Links




64 Ansichten

Ähnliche Beiträge

תגובות


bottom of page