top of page
  • AutorenbildDamian Brzeski

ZTM Danzig – Ein paar Worte zum öffentlichen Verkehrssystem in Danzig

Bei der Entdeckung des Charmes von Danzig wird ZTM Gdańsk, das ein integriertes und effizientes städtisches Verkehrssystem verwaltet, zu einem äußerst wichtigen Verbündeten jedes Touristen. Von modernen Straßenbahnen über ein ausgedehntes Busnetz bis hin zum innovativen FALA-System bietet Danzig seinen Besuchern vielfältige und komfortable Möglichkeiten, sich in der Stadt fortzubewegen.


Unabhängig davon, ob Sie in die Altstadt fahren oder einen Besuch weniger bekannter Orte planen, bietet das ZTM Gdańsk einfachen Zugang zu allen Sehenswürdigkeiten. Das moderne städtische Transportsystem erleichtert nicht nur die Fortbewegung, sondern bereichert auch das Erlebnis, diese pulsierende Stadt zu erkunden.



Bus und Straßenbahn in Danzig im Besitz von GAiT Gdańsk

Eine kurze Beschreibung des öffentlichen Verkehrssystems in Danzig


Wenn Sie als Tourist in einer unbekannten Stadt sind, ist die erste Frage fast immer, wie Sie sich an den Orten und Touristenattraktionen fortbewegen, die Sie interessieren. Bei dieser Frage geht es um nichts anderes als den Stadtverkehr. Natürlich gibt es Touristen, die nur zum Sonnenbaden in eines der ägyptischen Resorts gehen. 


Aber Danzig ist kein Ort, an dem man an die Wände eines Hotels gebunden ist, es ist eine Stadt, die uns dazu ermutigt, sie kennenzulernen, zu probieren und auf Schritt und Tritt zu erleben. Ein komplettes städtisches Transportsystem wird uns dabei helfen, einschließlich Mitteln wie dem Mevo-Stadtfahrrad, Elektrorollern, Taxis sowie traditionellen Bussen und Straßenbahnen.


Und das Rückgrat des gesamten Systems, nämlich die U-Bahn Tricity, die zentrale Eisenbahnlinie, auf der die SKM-Züge verkehren. Und da es sich um interessante Fakten handelt, ist es erwähnenswert, dass es in den Sommermonaten auch eine Fährverbindung gibt


Wenn Sie weitere Informationen benötigen, lohnt sich ein Besuch der Website ZTM Gdańsk


Eine moderne Zweirichtungsstraßenbahn in Danzig

Straßenbahnen


Danziger Straßenbahnen bieten ein ausgedehntes und zuverlässiges Netz, das eine beliebte Wahl für den täglichen Pendelverkehr ist. Sie sind modern und komfortabel und laufen den ganzen Tag über häufig. Das Straßenbahnnetz deckt die meisten Teile der Stadt ab und erleichtert den Zugang zur Arbeit, zur Schule oder zu anderen Zielen. Straßenbahnen sind auch spätabends sicher und werden von Menschen jeden Alters genutzt, auch von alleinreisenden Frauen und Kindern, die zur Schule gehen.


Denken Sie jedoch daran, dass Straßenbahnen nachts nicht verkehren. Für den Nachttransport werden „N“-Nachtbusse eingesetzt.


Eine Einzelfahrkarte kostet etwa 3,20 PLN, es sind jedoch auch verschiedene Arten zeitgesteuerter Fahrkarten erhältlich, die für regelmäßige Benutzer möglicherweise günstiger sind.

Unter diesem Link finden Sie Pläne der Bus- und Straßenbahnlinien in Danzig und darüber hinaus: Bus- und Straßenbahnliniendiagramm


MAN-Elektrobus bei ZTM Gdańsk

Busse


Busse in Danzig ergänzen das Straßenbahnnetz und erreichen Gebiete, die nicht von Straßenbahnen abgedeckt werden. Sie sind außerdem modern und komfortabel und laufen häufig den ganzen Tag über. Das Busnetz ist umfangreich und deckt nicht nur die Stadt selbst, sondern auch die umliegenden Gebiete ab.


Das macht Busse zu einer guten Option für Menschen, die außerhalb des Stadtzentrums leben oder an Orte gelangen müssen, die nicht von Straßenbahnen bedient werden. Die Busse sind sicher und werden von einem breiten Personenkreis genutzt. Die Ticketpreise sind die gleichen wie für Straßenbahnen​​.


SKM-S-Bahnen


SKM (Szybka Kolej Miejska) ist ein S-Bahn-Dienst, der Danzig mit den Nachbarstädten Sopot und Gdynia sowie anderen Städten in der Region verbindet. Züge sind schnell und zuverlässig und stellen eine gute Option für Menschen dar, die zum Arbeiten oder Studieren in diese Städte pendeln müssen.


Züge verkehren den ganzen Tag über häufig. Die Bahnhöfe liegen günstig im Stadtzentrum und in anderen wichtigen Bereichen. Die Züge sind sicher und komfortabel und bieten ein angenehmes Reiseerlebnis. Die Ticketpreise variieren je nach Entfernung, sind aber im Allgemeinen erschwinglich.


Wasserstraßenbahn in Danzig, verwaltet von ZTM Gdańsk

Wasserstraßenbahn


Während der Sommermonate verkehrt in Danzig ein Fährdienst, der eine einzigartige und angenehme Möglichkeit bietet, die Stadt und ihre Umgebung zu erkunden. Das sogenannte Vaporetto verbindet das Stadtzentrum mit der Halbinsel Westerplatte und anderen Sehenswürdigkeiten entlang der Küste.


Die Fähre ist nicht nur ein Transportmittel, sondern auch eine Touristenattraktion und bietet wunderschöne Ausblicke auf die Stadt und das Meer. Die Fähre ist sicher und komfortabel und bietet ein einzigartiges Reiseerlebnis. Die Fahrkartenpreise sind etwas höher als bei Straßenbahnen oder Bussen, aber immer noch erschwinglich


WAVE Metropolitan Ticket


Das Tüpfelchen auf dem i dieses gesamten Systems ist das Subsystem, das gemeinsame Stadtticket FALA. Dabei handelt es sich um einen seit langem erwarteten Service, der in der umfassenden Integration von Kommunikationsangeboten der gesamten Metropole besteht. Sie sehen, lieber Leser, Danzig ist eine wunderschöne Stadt und die Hauptstadt der Region, aber es ist auch das Herz der Dreistadtmetropole, zu der mehrere Dutzend kleinere und größere Städte gehören. 


Ein großer Teil der Städte in der Region verfügte über eigene, separate Transportsysteme, die von verschiedenen Einheiten verwaltet wurden und oft unterschiedliche Tarifsysteme hatten. In Danzig ist es ZTM Gdańsk, in Gdynia ist es ZKM Gdynia und so weiter. Aus diesem Grund musste man bis vor Kurzem für Reisen in der Dreistadt unterschiedliche Fahrkarten kaufen.


Heute, nach vielen Jahren, nimmt das gemeinsame Ticketsystem FALA seinen Betrieb auf, das alle Tickets in einer Anwendung oder Prepaid-Karte integriert. 


Das FALA-System ist eine moderne Lösung zur Bezahlung von Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln, die in Danzig eingeführt wurde.


Hier finden Sie die Einzelheiten zur Funktionsweise:


  1. Automatisierte Zahlungen: FALA ermöglicht die automatische Abrechnung von Passagieren für Weiterfahrten eine bestimmte Route Route durch Identifizierung auf verschiedenen öffentlichen Verkehrsmitteln. Nach der Registrierung im System muss der Fahrgast keine Fahrkarten bei verschiedenen Beförderern kaufen und das System passt die Fahrpreise selbst an die Fahrt an

  2. Ticketvielfalt: Die FALA-Systemanwendung bietet eine große Auswahl an Tickets, einschließlich Einzelkarten, zeitlich begrenzte (75 Minuten), Tageskarten und alle persönlichen Dauerkarten. Dadurch haben Passagiere Zugang zu flexiblen Ticketoptionen, die auf ihre individuellen Reisebedürfnisse zugeschnitten sind.

  3. Verfügbarkeit: Das FALA-System steht Einwohnern und Reisenden in zur Verfügung verschiedene Städte, darunter Lębork, Władysławowo, Puck, Chojnice, Gdynia, Danzig, Sopot, Słupsk und Umgebung. Benutzer können im FALA-System ein Konto erstellen und eine FALA-Karte bestellen, die an die angegebene Adresse​​ geliefert wird.

  4. Technologie und Komfort: Das FALA-System basiert auf einem modernen mobile Anwendung und Online-Portal, die eine bequeme und einfache Planung und Abwicklung Ihrer Reise gewährleisten. Dadurch können Reisende problemlos öffentliche Verkehrsmittel nutzen, ohne sich Gedanken über den Kauf der entsprechenden Fahrkarten machen zu müssen


Die Einführung des FALA-Systems ist ein wichtiger Schritt bei der Modernisierung des öffentlichen Verkehrssystems in Danzig und Umgebung und bietet den Fahrgästen mehr Komfort und Effizienz bei der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel.


Weitere Informationen zum Fala City Ticketsystem finden Sie auf der Website https://systemfala .pl

118 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Comments


bottom of page