top of page
  • AutorenbildDamian Brzeski

Wie man Taxis in Polen benutzt - ABC des Wissens für Touristen

Aktualisiert: 18. Nov. 2023

In diesem Ratgeber werde ich ein Thema ansprechen, das vielen Ausländern nicht fremd ist. Wenn Sie an einem Flughafen in einem fremden Land ankommen, stehen Sie oft vor Transportproblemen. In jedem Land, sogar innerhalb Europas, gibt es leicht unterschiedliche Regeln und Gepflogenheiten in Bezug auf Taxis.


Auf der ganzen Welt können Sie auf unehrliche Praktiken von Taxifahrern stoßen, und unser mangelndes Verständnis der Regeln kann unnötigerweise zu zusätzlichen Kosten führen.


Dieses Mal werde ich versuchen, die Regeln für polnische Taxis zu erklären, wie man weniger zahlt, warum es sich nicht lohnt, Uber/Bolt-Fahrten zu bestellen, und was man tun kann, um zu vermeiden, dass man zu spät zu seinem Flug kommt.

Welche Arten von Taxiunternehmen gibt es in Polen?



  • Private Taxis werden in der Regel von einem oder mehreren privaten Fahrern betrieben, die alleine oder als Teil eines kleinen Unternehmens Transportdienste anbieten. Bei privaten Taxis erfolgt der Kontakt mit dem Fahrer in der Regel direkt und nicht über eine Leitstelle. In Polen werden solche Unternehmen häufig von älteren Menschen oder Einzelpersonen geführt, die Taxidienste als zusätzliche Einkommensquelle betrachten. Aufgrund der mangelnden Kontrolle über solche Unternehmer können sich leider unehrliche Personen unter ihnen befinden.

  • Firmentaxis hingegen operieren als Teil eines größeren Taxiunternehmens, meist in Form einer Aktiengesellschaft oder Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Diese Unternehmen verfügen in der Regel über ausgeklügelte Managementsysteme, einschließlich Versandzentren, die die Arbeit der Fahrer koordinieren und den Kunden die Bestellung von Taxis erleichtern. Die kommunalen Behörden haben die Kontrolle über solche Unternehmen, wie im Fall von Privattaxis, aber Firmentaxis haben ihre eigenen Mitarbeiter, die für die Aufrechterhaltung der Ordnung verantwortlich sind, normalerweise in Form eines Disziplinarausschusses. Infolgedessen können sich Kunden eines guten Firmentaxiunternehmens viel sicherer fühlen.


  • Transfertaxis / Hoteltaxis sind spezielle Transportdienste, die verwendet werden, um Passagiere vom Flughafen, Bahnhof oder Busbahnhof zum gewählten Ziel des Passagiers zu transportieren, normalerweise zu einem Hotel oder einem anderen Aufenthaltsort. Transfertaxis werden in der Regel von den Kunden vor der Ankunft am Zielort bestellt und sind in der Regel teurer als herkömmliche Taxis. Diese Dienstleistungen werden von speziellen Taxiunternehmen oder Reisebüros erbracht, die sich auf die Organisation von Taxitransfers von Flughäfen und anderen Transferpunkten spezialisiert haben.


  • Hoteltaxis hingegen sind Transportdienste, die Hotels ihren Gästen anbieten. Sie sind in der Regel vor Ort in der Hotellobby verfügbar und werden verwendet, um Gäste zu verschiedenen Orten in der Umgebung zu transportieren, z. B. zu Touristenattraktionen, Einkaufszentren, Restaurants sowie zu Flughäfen, Bahnhöfen und Bushaltestellen. Hoteltaxis sind in der Regel luxuriöser als herkömmliche Taxis, aber auch teurer. Diese Dienstleistungen werden von Taxifahrern oder Taxiunternehmen erbracht, die Verträge mit Hotels haben und ihre Dienste Hotelgästen anbieten. Obwohl spezialisierte Transfertaxiunternehmen teurere Dienstleistungen anbieten als herkömmliche Taxis, sind sie von höchster Qualität und gleichzeitig die sichersten und bequemsten aller Arten von Taxis.


  • Taxidienste über mobile Anwendungen wie Uber, Bolt (ehemals Taxify) und Lyft ermöglichen es Kunden, ein Taxi über eine mobile Anwendung auf ihrem Smartphone zu bestellen. Mit diesem Service können Kunden problemlos ein Taxi von jedem Ort und zu jeder Zeit bestellen, ohne auf der Straße nach einem verfügbaren Taxi suchen oder eine Leitstelle anrufen zu müssen. In Polen ist dies in der Regel die günstigste Art, ein Taxi zu bestellen. Leider hat sich diese Bestellform in den letzten Jahren zu einer der gefährlichsten entwickelt. Wir empfehlen diese Art des Transports nicht für junge Menschen und alleinstehende Frauen.




Wie setzt sich der Standard-Taxitarif zusammen, welche Tarife gibt es und wann werden sie angewendet?


In Polen werden die Bestandteile des Taxitarifs durch die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften bestimmt und hängen von der Stadt ab, in der das Taxiunternehmen tätig ist. Hier sind die häufigsten Bestandteile des Tarifs:


  1. Einstiegsgebühr (auch "Startgebühr" genannt) - eine feste Gebühr, die ein Fahrgast für das Einsteigen in ein Taxi, das Einschalten des Taxameters und den Beginn der Fahrt zahlt. Diese Gebühr beinhaltet die Kosten für den ersten Kilometer.

  2. Tag- und Nachttarife - je nach Stadt können sich Tag- und Nachttarife unterscheiden. Der Tagestarif „1“ gilt in der Regel zwischen 6:00 und 22:00 Uhr und der Nachttarif „2“ zwischen 22:00 und 6:00 Uhr. Der Nachttarif ist in der Regel höher als der Tagestarif.

  3. Gebühr für das Verlassen der Stadtgrenzen - dies ist der Tarif "3 oder 4", ähnlich den ersten beiden Tarifen, aber er wird verwendet, wenn der Fahrer das Gebiet verlässt, in dem er einen Führerschein hat. Der Fahrer darf diesen Tarif nur nutzen, wenn die Fahrt in einem Gebiet endet, in dem er keinen Führerschein hat, normalerweise in einer anderen Stadt.

  4. Preis pro Kilometer oder Zeit - eine Gebühr für die zurückgelegte Entfernung oder Zeit der Fahrt, je nachdem, was größer ist. In Städten ist in der Regel der Kilometerpreis festgelegt, während die Fahrtzeit anhand der Verkehrslage (z. B. Stau) berechnet werden kann.

  5. Gebühr für Gepäcktransport - eine zusätzliche Gebühr für den Transport größerer Gegenstände oder Gepäck. Der Preis kann je nach Gewicht oder Größe des Gepäcks variieren.

  6. Gebühr für Tiertransport - eine zusätzliche Gebühr für den Transport von Tieren. Sie kann je nach Größe und Art des Tieres variieren.


Tarife, die in einer bestimmten Stadt gelten, werden von den Stadtbehörden festgelegt und in den entsprechenden gesetzlichen Vorschriften veröffentlicht. Taxifahrer sind verpflichtet, die jeweils gültigen Tarife anzuwenden. Fahrgäste haben das Recht, vor dem Einsteigen in das Taxi den Fahrpreis zu erfragen und nach Beendigung der Fahrt eine Quittung zu verlangen.


Wenn Sie Zweifel an der Richtigkeit des Fahrpreises haben, bitten Sie den Fahrer, eine Quittung auszustellen. Jeder Taxameter in einem polnischen Taxi ist mit einer Fiskalkasse integriert. Es ist ein untrennbares Paar von Geräten. Außerdem verfügt der Taxameter über ein Schutzsystem und kann ohne funktionierenden Bondrucker nicht gestartet werden.


Wenn der Fahrer sagt, dass er keine Quittung ausdrucken kann, aber er kann sie für Sie aufschreiben, bedeutet dies, dass er Sie betrügen möchte oder Angst vor der Aufzeichnung auf der Quittung hat.



Ist es sicher, ein Taxi von einem Taxistand zu nehmen und wie bestellt man ein gutes Taxi?

Ja, Taxis von Taxiständen in Polen sind im Allgemeinen sicher, da die Fahrer die erforderlichen Lizenzen besitzen und eine angemessene Schulung für die Erbringung von Transportdiensten durchlaufen haben.


Taxis in Polen müssen eine Reihe von Anforderungen erfüllen, die die Sicherheit der Kunden gewährleisten, wie z. B. die Ausstattung mit Sicherheitsgurten und regelmäßige technische Inspektionen der Fahrzeuge. Taxifahrer müssen sich außerdem medizinischen und psychologischen Untersuchungen unterziehen und über eine gültige Strafregisterbescheinigung verfügen.


Es ist jedoch wichtig, sich daran zu erinnern, dass wie bei jedem Transportmittel immer ein gewisses Risiko besteht. Daher ist es wichtig, seriöse Taxiunternehmen zu wählen, vorzugsweise Dienste von offiziellen „Firmen“-Taxiständen zu nutzen oder ein Taxi über mobile Anwendungen zu bestellen, die es ermöglichen, die Route zu verfolgen und die Kosten der Fahrt zu teilen.


Im Zweifelsfall kann man auch auf die Dienste traditioneller Unternehmen mit gutem Ruf und langjähriger Erfahrung im Taxiunternehmen zurückgreifen.


Wie wählen Sie also das Beste aus?


Die Wahl des besten Taxiunternehmens in Polen hängt von mehreren Faktoren ab. Hier sind ein paar Tipps, die Ihnen bei der Entscheidung helfen können:


  1. Überprüfen Sie die Kundenbewertungen – Bevor Sie sich für ein Taxiunternehmen entscheiden, sollten Sie die Kundenbewertungen hinsichtlich der Servicequalität und des Kundensupports überprüfen. Dies kann auf verschiedenen Websites oder auf Seiten von Taxiunternehmen erfolgen.

  2. Preise prüfen - Es lohnt sich, die Preise für Dienstleistungen verschiedener Taxiunternehmen zu vergleichen. Nicht immer ist der mit dem günstigsten Preis die beste Wahl, aber es lohnt sich darauf zu achten, welche Leistungen im Preis inbegriffen sind und ob es versteckte Kosten gibt.

  3. Achten Sie auf den Fuhrpark - Es lohnt sich, auf den technischen Zustand und das Alter der vom Taxiunternehmen eingesetzten Fahrzeuge zu achten. Moderne und gepflegte Autos erhöhen den Reisekomfort und die Sicherheit.

  4. Verfügbarkeit und Reaktionszeit prüfen - Bevor Sie sich für ein Taxiunternehmen entscheiden, sollten Sie prüfen, ob es Dienstleistungen an dem Ort und zu der Zeit anbietet, zu der wir sie benötigen. Es lohnt sich auch, auf die Reaktionszeit des Unternehmens auf die Anfrage zu achten und wie lange es dauert, bis das Taxi ankommt.

  5. Wählen Sie ein Unternehmen mit gutem Kundenservice – Es lohnt sich, ein Taxiunternehmen zu wählen, das einen guten Kundenkontakt bietet, wie z. B. Online-Buchung oder über eine App, sowie Hilfe bei Problemen oder Beschwerden.


Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Wahl des besten Taxiunternehmens in Polen von mehreren Faktoren abhängt, wie z. B. Kundenbewertungen, Preisen, dem technischen Zustand der Fahrzeuge, Verfügbarkeit, Sicherheit und Kundenservice.




IEs lohnt sich, sich etwas Zeit zu nehmen, um verschiedene Angebote sorgfältig zu recherchieren und dasjenige auszuwählen, das unseren Erwartungen am besten entspricht.

539 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Comentários


bottom of page